Zur Arbeit und zurück

Fast jeden Tag fahre ich nach Köln. Mit der Bahn. Und fast jeden Tag habe ich eine Kamera dabei. Wenn ich Lust habe und sich die Chance bietet kann ich so jederzeit ein Foto machen. Heute möchte ich euch mal wieder ein paar Fotos der letzten Tage zeigen:

blog_street-1 blog_street-5 blog_street-4

Meist mache ich diese Fotos mit der Fuji X100. Wenn mir selbst die X100 zu groß ist, stecke ich mir eben die Ricoh GRD3 in die Tasche. Und zur Not hole ich auch mal schnell das iPhone aus der Tasche und starte Instagram, aber dazu später mehr. Irgendwas ist also immer dabei, auf dem Weg zur Arbeit und zurück.

blog_street-3 blog_street-2 blog_street-6

Ein Foto – Zwei Versionen

Vor Kurzem habe ich Fotos aus der X100 gezeigt, unter anderem dieses:

version1

Ein paar Tage später habe ich mich dann endlich mal hingesetzt, Visitenkärtchen zusammengeschustert und bei Moo bestellt. Dafür packte ich obiges Foto nochmal an, beschnitt es auf Visitenkartenformat und wandelte es in SW um. Mit diesem Ergebnis:

version2

Welche der beiden Verisonen gefällt euch besser? Ich kann mich nur schwer entscheiden, tendiere aber gerade zur zweiten, neuen SW-Version.

Achja, die Visitenkarten sind mittlerweile eingetroffen und sehen so aus:

insta

Das entsprechende Foto ist zufällt auch zu sehen. Und ja, das soll spiegelverkehrt sein ;-)